Jetzt anfragen
Auch das
sind wir...www.hotelkranebitt.com

Kulinarik
mit Herz

… zum Speisen!

Kochen macht glücklich, Essen auch!

Deine absolute Leidenschaft ist das Kochen?

Leidenschaften wollen auch im Urlaub gepflegt werden. Wie gut, dass es in den aMoret-Apartements auch eine Küche zum Selberkochen gibt! An alle Kochmuffel: Keine Sorge! Die Küchencrew verwöhnt Euch gerne mit kulinarischen Spezialitäten des Hauses. Genau nach meinem Geschmack, diese „Nichts muss, alles kann“ -Mentalität des Hauses. Vom Frühstück à la Art des Kaisers über Lunch & Snacks bis hin zum Menü am Abend, bekommt man alles, was das Herz – oder besser der Magen – begehrt. Denn wie sagt man so schön? Essen gut – alles gut. Und wenn man mal keine Lust auf Essen hat? Wie bitte??? Ich verstehe die Frage nicht.

Frühstück

Der Weg zum Himmel führt an der Teekanne vorbei

… die bestell ich mir immer gleich als Erstes beim Frühstück. Dazu noch ein Joghurt mit frischen Früchten, ein Butter-Marmelade-Brot und zur Krönung ein Croissant. Oder etwa doch lieber ein Stück Kuchen? Himmlisch, dieses Angebot … morgen lass ich es deftiger angehen, mit Käse und Speck und vielleicht sogar einem Rührei.

Lunch & Snacks

Du bist nicht Du, wenn Du hungrig bist.

Klar gibt’s im aMoret auch Snickers, aber Patrick zaubert auch gerne was Exklusiveres oder Gesünderes aus der Küche. Wobei kleine Sünden doch immer mal erlaubt sind, oder? Vor allem in Form von Schokolade. Übrigens hat auch Schokolade Vitamine, nur eben nicht viele, deswegen muss man dann einfach umso mehr davon essen. Genug von Schokolade, mich gelüstet es nun nach einem leichten Sommersnack … vielleicht Melone mit Rohschinken?!

„Möchtest Du ein Glas Wein?“ „Nein, zwei bitte!“

 

Kleine Lektion zu: Man muss auch mal Nein sagen können. Nein, ernsthaft jetzt, im aMoret gibt’s eine Auswahl an superleckeren Gerichten, dass das Entscheiden hie und da schwerfällt und man am liebsten oft wirklich zwei Gerichte gleichzeitig essen möchte. Schließlich will man bis zum Ende des Urlaubs möchte man ja alles probiert haben, nicht!?

 

Wer sich wirklich nicht entscheiden kann, dem eilt Irene mit ihren Tipps zu Hilfe.

Poolkomfort

Was ist noch besser als ein Pool? Na, ein Pool mit Cocktail in der Hand!

Im Idealfall wird einem der Cocktail dann noch direkt an die Liege gebracht… Ja, im aMoret machen die das. „Schlüüüürrrffff“ – lecker! So lässt sich die Bergsonne am Wasser doch gleich noch ein wenig mehr genießen.